Schosch schreibt über: Die TOTALE Erinnerung -Total Recall – See you at the party, Richter!

Eigentlich sollte ich mich ja aktuelleren Filmen widmen, aber diese Perle der 90er und des Sci-Fi Genres will ich niemanden vorenthalten. Wahrscheinlich kennen die meisten eh nur das total miese Remake von 2012 mit Colin Farrell (die waren da nicht mal auf dem MARS!!) oder nur die oft zitierten verbalen Ergüssen von Schwarzenegger, jedenfalls wer Total Recall (1990) noch nicht gesehen hat, sollte dies schleunigst nachholen (am besten nicht allein und mit gekühlten alkohol- und kohlensäurehaltiges Getränken). So hier mal meine Meinung dazu und wie „gewohnt“ erst mal der Inhalt:

In ferner Zukunft führt der Bauarbeiter Douglas Quaid (Arnold Schwarzenegger) ein zufriedenes Leben mit seiner Ehefrau Lori (Sharon Stone). Nur seine immer wiederkehrenden Albträume vom Planeten Mars quälen ihn und so entschließt er sich zu einer virtuellen Reise auf den Roten Planeten, die er dank des Traumurlaub-Anbieters Rekall Incorporated bequem von der Erde aus vornehmen kann. Doch bei der Erinnerungsimplantation geht etwas schief und Quaids Leben ändert sich radikal.

Paul Verhoeven (RoboCop) hat mit Total Recall einen der unterhaltsamsten, brutalsten und intelligentesten Film der 90er Jahre geschaffen. Wer hier nicht an Inception erinnert wird, hat wohl den tieferen Sinn der Geschichte nicht ganz verstanden und sollte ihn noch einmal anschauen. DO IT!

Hier die Story in drei kurzen Sätzen: So gut! So verdammt gut! Wait, what?!

Gute Action-Filme sind heutzutage ja eher selten (außer natürlich Fury Road,Raid 1-2 und Dredd), aber Total Recall war seiner Zeit und ist immer noch ein verdammt guter Action-Film. Gewalttätig, schnell und ohne Gnade. Arni vermöbelt mit seinen aufgepumpten Bizeps die Schurken und lässt dabei einen lockeren Spruch nach dem anderen vom Stapel. Action Sequenzen gibt’s am laufenden Band und wird in eine wirklich gut durchdachte und interessante Geschichte verpackt.

Die praktischen Effekte sind Sahne auf der leicht trashigen Gesamtstimmung des Total Recall Universums.

Hier eine Ode an eine Zeit vor meiner Zeit:(*Räusper) Ich sehen mich an danach, als nicht jeder Frame im Computer gemacht wurde zurück. Eine Zeit fast ohne Greenscreen, mit Gegenständen, die wirklich da waren und Substanz haben. Damals wurde gebaut, gehämmert, geschliffen, gestrichen usw. und nicht gerendert. FERTIG!

Hab´s wohl nicht so ganz mit Oden.

Weiter im Text: Overactinig ist ein Muss und ist auch noch vollkommen legitim. Der restliche Cast macht ihren Job sehr passabel und nachvollziehbar. Viele Kritiker sagen ja, dass der Film viel besser ohne Arnold Schwarzenegger wäre, aber für mich ist es der aufgepumpte, over the top Action-Comedy Star, den dieser Film damals und auch noch heute gebraucht hat. Bei niemand anderem könnte man die erstklassigen Sprüche und spektakulären Actionszenen so nachvollziehbar verzeihen wie bei Arni.

Wenn wir schon bei den verbalen Ausschreitungen sind, davon gibt es genügend. Hier mal

meine Top 5:

Platz 5: „ No shit(?)“

Platz 4: „ See you at the party, Richter!“

Platz 3: „ Look, who´s talking!?.“

Platz 2: „Consider that a divorce!“

Platz 1: „COME ON, COHAAGEN! GIVE THESE PEOPLE AIR!

Total Recall ist einfach nur ein verdammt guter und interessanter Actionfilm und ich hoffe, dass solche Filme wieder einmal ins Kino kommen. Man darf ja noch träumen. Jedenfalls erhält Total Recall von mir 8 von 10 geplatzten Augen und see you at the party, Richter! And get your ass to Mars!!

 

Originaltitel: Total Recall

Erscheinungsdatum: 1990

Regie: Paul Verhoeven

Darsteller: Arnold Schwarzenegger, Sharon Stone, Ronny Cox, Dean Norris

Total recall

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Schosch schreibt über: Die TOTALE Erinnerung -Total Recall – See you at the party, Richter!

  1. Pingback: Hier gibt´s alle bisher veröffentlichten Kritiken und Artikel | Kinetoskopen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s