Vali’s Trailerkritik zu: ‚Zombeavers‘

Zu Beginn eine gute & eine schlechte Nachricht:

Die gute Nachricht: Es geht nicht um Justin Bieber!

Die schlechte Nachricht: Es geht nicht um Justin Bieber… (Zombieber! Ihr versteht?! Ach….)

Selten schafft es ein Trailer, so schnell meine Aufmerksamkeit zu erregen. Aber ich schätze, allein schon bei dem Namen & dem Untertitel „You’ll all be dammed!“, ging es nicht nur mir so.

Nach dem unbestrittenen Erfolg von Sharknado scheint das Genre des Trash-Horror konsequent an seinem Wahnsinn festzuhalten: Denn in Zombeavers geht es, wer hätte das gedacht, um Zombie-Biber. Wo mich das Plakat begeisterte, enttäuscht mich jedoch der Trailer. Klar, der Film muss einfach um minderbemittelte Studenten gehen, die ihre Ferien/Wochenenden/Spring Break-Partys an einem abgeschiedenen See verbringen & der provisorische alte Mann, der alles kommen sah, darf natürlich auch nicht fehlen. Es ist immerhin ein 08/15-Möchtegern-Horrorfilm. Jedoch fehlte mir ins dem ersten Trailer das gewisse Augenzwinkern einer selbstironischen Inszenierung. Alles doch schon mal dagewesen, alles schon mal gesehen, warum also so ernst? Genau diesen Eindruck bestätigte mir die Liste der Verantwortlichen: ‚From the Producers of Cabin Fever, The Ring, We`re the Millers & American Pie‘. Anders ausgedrückt: Von den Machern unwitziger Komödien & langweiliger Horrorfilme.

Dennoch muss ich hier betonen, dass dies lediglich mein erster Eindruck des ersten Trailers ist. Vielleicht werde ich ja (hoffentlich) positiv überrascht?

Hier der Trailer: http://youtu.be/7onFrBK_hKE

zombeavers

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s